Essen und Trinken

Was ist der Unterschied zwischen Puderzucker und regelmäßigem Zucker

Was ist der Unterschied zwischen Puderzucker und regelmäßigem Zucker

Versuchen Sie, einen Nachtisch vorbereiten und wissen nicht genau, was den Unterschied zwischen die Zu und regelmäßiger Zucker? Keine Sorge, es ist eine gewöhnliche, alltägliche Fragen, weil es zahlreiche Zuckerarten und nicht alle gleich sind. Daher wird in unComo wollen Sie selbst Hand anlegen und im Detail erklären Was ist der Unterschied zwischen Puderzucker und regelmäßigem Zucker.

Staubzucker

die Puderzucker oder Konditoren ist eine Art von pulverisiertem Zucker normalerweise bei der Herstellung von Desserts und Süßwaren im Allgemeinen verwendet. Diese Art von Zucker wird durch ein Fräsverfahren gegangen, die in einem sehr feinen Puderzucker führt, so ist es oft als Dekoration und nicht so viel verwendet zu versüßen.

Der Name des Puderzucker wurde aus dem genommen Französisch Ausdruck "sucre glace" es ausgesprochen wird / Glas /, obwohl es ist bemerkenswert, dass auch andere Namen wie Puderzucker, Puderzucker, Puderzucker, Puderzucker, Zucker oder nevazúcar Nevada empfängt.

Ein wichtiger Unterschied zwischen Puderzucker und regelmäßigem Zucker ist seine Zusammensetzung. Bedenken Sie, dass diese Art von Zucker nach Zucker normalen Boden erhalten wird, mit speziellen Mühlen verwalten das Korn zu Pulver zu brechen; Kristalle Granulat auf weniger als 0,15 mm reduziert. Zu geben, eine solche besondere Textur der Mischung dieser Zucker aufweisen, sind andere Zutaten hinzugefügt, die entworfen sind, um zu verhindern Verklumpung als:

  • Weizenmehl
  • Calciumphosphat
  • silice

Wir können verschiedene Arten von Feinheit dieses Zuckers in Supermärkten, die Wahl der es hängt von der Verwendung Sie geben möchten. Dieser Wirkstoff wird hauptsächlich verwendet, Backwaren zu produzieren Kuchen, cupcackes zu dekorieren, Kuchen und so weiter.

Neben dem Kauf fertigte, können Sie selbst gemachte Puderzucker zu Hause schnell und einfach machen.

normaler Zucker

die normaler Zucker, auch als Weißzucker, Zucker Tabelle, Tafelzucker oder raffinierter Zucker bekannt, es ist Saccharose aus Zuckerrohr, Zuckerrüben oder anderen Pflanzen erhalten. Das Ergebnis der Veredelungsverfahren sind kleine Körner weiß in seinem reinen Zustand und sein Geschmack ist sehr süß.

Obwohl er in Flüssigkeiten und die Verwendung bei der Herstellung von Desserts und anderen Rezepten granuliert, gelöst. Ebenso, wenn der Zucker raffiniert nicht, wird es schwarz oder brauner Zucker sein; Sie können diese andere Artikel Eigenschaften sehen, die braunen Zucker sind.

Um weitere Artikel wie zu lesen Was ist der Unterschied zwischen Puderzucker und regelmäßigem Zucker, empfehlen wir Ihnen unsere Kategorie von Speisen und Getränken ein.